Prof. Dr. Lutz Schäfer

1965 geb. in Löffingen, Kreis Breisgau-Hochschwarzwald
1985-1990 Studium Lehramt an Grundschulen, Universität Regensburg
1990-1994 Studium der Bildhauerei bei Otto-Herbert Hajek und Stephan Balkenhol, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe
1995-1996 Aufbaustudium Verbreiterungsfach Kunst (Schwerpunkt Videokunst) bei Sotirius Michou, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
1996-1998 Referendarsdienst für die Laufbahn des Höheren Schuldienstes an Gymnasien
1998-1999 Redaktionelle Leitung des Kulturmagazins Logenplatz beim regionalen Fernsehsender B.TV Baden-Württemberg
1998-2000 Redaktionelle Leitung des monatlich ausgestrahlten Fernsehmagazins der Universität Karlsruhe (TH) UniKaTH- TV
1999-2008 Kunstlehrer an Gymnasien
1999-2008 verschiedene Lehraufträge an der Universität Karlsruhe (TH), PH Karlsruhe, PH Heidelberg (Visuelle Gestaltung, Basiswissen Fernsehen, Interviewtraining, Modellredaktion Fernsehen, Modellredaktion Elektronische Medien)
2005 Promotion an der Fakultät Bildende Kunst, Universität der Künste, Berlin
2007 bis 2011 Stellvertretender Vorsitzender im Landesvorstand des BDK Baden-Württemberg, Medienreferent
2009 Ruf an die Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
Seit 2011 Vorsitzender des BDK-Landesverbandes Baden-Württemberg
Mitglied im “Beirat Kulturelle Bildung” der Landesregierung Baden-Württemberg

Publikationen (Auswahl):
Ideen finden. In: Kunst+Unterricht, Heft 307/308, 2006. Velber 2006
Das Alphabet der Künste. Horizonte Internationale Kunstpädagogik. Oberhausen 2009
Ein Mangel an Einfluss – die Kunstwerkstatt der PH Karlsruhe. In: Außerschulische Lernorte. Karlsruher Pädagogische Beiträge – kpb 77/2011. Karlsruhe 2011 (Ko-Autorin: Johanna Huber)

Website