Prof. Dr. Christina Griebel

Christina Griebel (*1973) studierte Malerei und Germanistik in Karlsruhe, Norwich und Moskau. Es folgten künstlerische Projektaufenthalte in Nord- und Osteuropa. 1998-2000 Referendariat für das gymnasiale Lehramt in Karlsruhe. Seit 2001 erscheinen literarische Arbeiten, ausgezeichnet u. a. mit dem Walter-Serner Preis, dem Förderpreis Literatur der Stadt Ulm, der Autorenförderung der Stiftung Niedersachsen und dem New-York-Stipendium der Kulturstiftung der Länder. 2001-2004 Kollegiatin im Berliner Graduiertenkolleg “Praxis und Theorie des künstlerischen Schaffensprozesses”, 2005 Promotion mit der Arbeit „Kreative Akte. Fallstudien zur ästhetischen Praxis vor der Kunst.“ 2004-2007 künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunstpädagogik, Universität Frankfurt, 2007-2008 Kunstpädagogin am Canisius-Kolleg Berlin. Seit 2008 Professorin für Kunst und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Websites:
PH Heidelberg
Literaturport